Maria Sperl

Umsetzungsbegleitung

Nehmen Sie Ihr Steuerrad selbst in die Hand!
Während Ihres inneren Prozesses begleite ich Sie gerne!

Die Schritte der Umsetzung erfolgen in dieser Reihenfolge, die individuell angepasst werden.

  • Sie treten mit Ihrem inneren Steuerrad in Kontakt.
  • Eine Entscheidung wird entwickelt.
  • Der Zuversicht wird eine Position gegebe.
  • Nun tritt meist kurzzeitig eine Form von Furcht auf.

Dieser Schritt soll bewusst erlebt und gestaltet werden.Furcht ist quasi der Grenzstein, sie bildet den Übergang vom Feinstofflichen in die Materie. Der passende und angemessene Umgang mit dieser Furcht schafft erst die optimale Voraussetzung für die Umsetzung Ihrer Entscheidungen.Solange wir diese Furcht ignorieren oder verdrängen, solange wird sie uns bei der Umsetzung hindern.

Nehmen Sie diese Furcht als Ihren persönlichen Helfer und Unterstützer an!

  • Schließlich setzen Sie sicher und voller Vertrauen, die geplante und nun bestärkte Entscheidung in die Materie um.

Berg in Sedona
Die Kraft eines Berges zur Umsetzung nutzen!

 Ihr innerer Wandlungs- Prozess braucht Raum und Kraft!

Zur Startseite
Seite drucken
Senden Sie Email
Twitter
Facebook
LinkedIn

Nach oben